Little Europe

IMG_6080

Nun, da das Wetter wieder sehr schön und warm geworden ist und es morgens immer früher hell wird, haben wir endlich unseren inneren Schweinehund überlistet und stehen pünktlich um 8:15 Uhr auf. Um 8:30Uhr sind wir bereits auf dem Holzsteg unterwegs Richtung Strand, eskortiert von zahlreichen Gassigängern mit ihren Hunden. Die Hunde sind durchweg gut… Weiter lesen »

Es grünt so grün

Frühling

Auf uns Nordeuropäer strahlt die Vegetation der Costa Blanca immer wieder aufs Neue eine große Faszination aus: Gummibäume am Straßenrand, die wir nur als Topfpflanzen kennen, mannshohe Weihnachtssterne, natürlich Orangen-und Zitronenhaine, pinkleuchtende Bougainvillea, Oleanderhecken im Staub entlang den Autobahnen, Strelitzen, Aloe, Teppiche von dickfleischigen Mittagsblumen, die leider z.Zt. nicht blühen, unzählige Blüten, deren Namen man… Weiter lesen »

Rückbilck auf 2016

img_5936

Gesundheitliche Probleme belasten mich zu Beginn des Jahres 2016, ich habe mein Medikament abgesetzt und nun schlägt meine Arthritis voll zu. Die Monate Januar und Februar in Deutschland sind nicht sehr kalt, aber grau und nass und ziehen sich wie Kaugummi. Leider war unser Bestreben, eine Wohnung auf Teneriffa zu mieten, nicht von Erfolg gekrönt… Weiter lesen »

Heimaturlaub

img_1691

Der Abschied von unserem ‚Sonnenparadies‘ fällt schwer, endlich haben wir allen ‚Adios‘ gesagt und sitzen in ‚unserem‘ Leihwagen auf dem Weg zum Flughafen. Es war ursprünglich nicht unser Plan, in Spanien zu überwintern, deshalb müssen heim, um Nachschub an Medikamenten zu besorgen. Da wir das Auto schon um 14:30 Uhr abgeben müssen, sind wir viel… Weiter lesen »

Schlaraffenland

fullsizerender

Supermärkte, Supermärkte, kein Mangel an Einkaufsmöglichkeiten! In unserem Resort gibt es einen großen Consum, eigentlich bekommt man hier alles, was man braucht und sogar recht günstig, nur nicht das Brot, das Angelo mag. 1,5 km Fußmarsch und man gelangt zu einem Lidl Markt (dort gibt es das begehrte Roggenbrot), direkt daneben ein riesiger spanischer ‚Mercadona‘… Weiter lesen »

Stellplatzjagd

img_1616

Zum Ende der Woche ist das Wetter herrlich und wir sitzen in den Mittagsstunden vor dem Womo zum Sonne tanken. Morgens und abends ist es oft recht frisch, aber in der Mittagszeit ist es wunderbar warm, der Himmel tiefblau. Mit dem Auto fahren wir am Sonntag zum Zitronenmarkt nach Montesino. Das Angebot ist überwältigend: Früchte,… Weiter lesen »

Alltag im Sonnenparadies

img_1561-2.jpg

Da wir uns nun entschlossen haben, länger hier zu bleiben, bestellt Angelo das aufblasbare Vorzelt, mit dem er schon länger geliebäugelt hat und lässt es hierher schicken. Einige Womos und Wohnwagen haben schon solch ein Zelt und wir können es uns in Natura ansehen, es gefällt. Nach drei Tagen ist es schon eingetroffen und wir… Weiter lesen »

Sonne, Strand und Meer

img_5764

Die erste Woche im La Marina Resort fliegt nur so dahin, wir leben uns ein und genießen die Wärme und die Sonne. Gleich am ersten Morgen bekommt Angelo eine Anweisung von der niederländischen Servicemitarbeiterin, weil er fragt, ob er irgendwo Brötchen vor 9 Uhr bekommen kann. Hier ist Urlaub angesagt, gibt sie zur Antwort, er… Weiter lesen »

Costa Blanca

img_1393

Schön ist es an der Costa Blanca, wir rollen durch Täler, grüne Landschaften, Gemüsefelder, vertrocknete Gebiete, viel Wein, aber ganz niedrige Rebstöcke, quälen uns Berge hoch, mal grün zur Nordseite und schroffer Fels zum Süden. Unser nächster Halt ist die Playa Montroig, ein idyllischer C’platz, Palmen gesäumte Avenidas, das Meer nur wenige Meter entfernt. Wir… Weiter lesen »

Ab in Süden

img_5750.jpg

Wenn wir das Jahr 2016 bis heute Revue passieren lassen, sind wir überwältigt! Was haben wir alles erlebt, wo waren wir überall, von Finnland bis Spanien, unglaubliche beeindruckende Landschaften, Städte, Strände, Orte, deren Existenz uns bis dahin garnicht bekannt waren. Genauso haben wir uns das vorgestellt, unterwegs sein, Neues erleben und erkunden. Am Donnerstag können… Weiter lesen »